„Berching blüht auf“

Frühlings-Pflanztag und Pflanzenspenden-Aktion

berching-blueht_logo_rgb.jpg

Berchings Altstadt ist von einem Gürtel aus Grünflächen umgeben. Viele Berchinger und Gäste nutzen diese bei Spaziergängen und anderen Aktivitäten. Der städtische Bauhof leistet ganze Arbeit um diese Grünflächen das Jahr über immer gepflegt zu halten. Der Stadtentwicklungsverein „Gemeinsam für Berching“ will mit der Aktion „Berching blüht auf“ die Attraktivität dieser Grünflächen noch weiter steigern.

Im Rahmen des Frühlingspflanztages am 11. April findet von 10 bis 12 Uhr eine Blumen- und Pflanzenspenden-Aktion statt. Gerade zu beginn der Gartensaison wenn private Gärten wieder hergerichtet werden landen viele intakte Pflanzen auf dem Müll.

Der Stadtentwicklungsverein möchte den nachhaltigen Umgang mit diesen Pflanzen fördern und Ihnen eine neue Heimat in anderen Gärten geben. Sollten sie also Pflanzen besitzen die sie nicht mehr benötigen, können sie diese am Samstag, 11. April von 10 bis 12 Uhr am Berchinger Bauhof abgeben. Wer für seinen Garten neue Pflanzen benötigt kann sich wiederum im gleichen Zeitraum aus den abgegebenen Pflanzen bedienen.