Themen-Netzwerke zur Vernetzung von Gruppen und Vereinen

Informationstreffen, am 4. März um 19 Uhr im Brauereigasthof Winkler, informiert über das Prinzip der Netzwerke und die Idee dahinter.

img_0291.jpg

Der Stadtentwicklungsvereins hat es sich bei seiner Vereinsgründung im Herbst 2014 zur Aufgabe gemacht die Gemeinde Berching und im speziellen die Altstadt der Stadt Berching, positiv weiter zu entwickeln. Ein wichtiger Schritt dazu ist es, den zahlreichen Vereinen der Großgemeinde zu helfen, sich zu vernetzen und so Ihre Vereinsarbeit zu unterstützen. Die Gemeinde verfügt über mehr als 150 aktive Vereine, zahlreiche unorganisierte Gruppen und viele engagierte Personen.

Bisher existiert allerdings noch keine Möglichkeit bei der sich diese regelmäßig austauschen können und eine intensivere Zusammenarbeit entstehen könnte. Der Stadtentwicklungsverein möchte solch einen Rahmen schaffen um z.B. Kooperationen zu ermöglichen, Termine abzusprechen und gemeinsame Veranstaltungen zu planen.

Der Stadtentwicklungsvereins „Gemeinsam für Berching“ lädt hierzu alle interessierten zu einem Informationstreffen, am Freitag, 4. März um 19 Uhr im Brauereigasthof Winkler in Berching herzlich ein.

Neben einer Vorstellung des Vorhabens soll das weitere Vorgehen besprochen werden. Angedacht ist, dass die Vereine zukünftig regelmäßig (3-4 mal im Jahr) die Möglichkeit haben, sich auszutauschen. Aufgrund der unterschiedlichen thematischen Ausrichtungen kann dies auch in thematischen Netzwerken erfolgen. Mehr dazu würden wir Ihnen gerne persönlich bei diesem unverbindlichen Informationstreffen berichten.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, am 4. März aber leider nicht teilnehmen können, reicht eine kurze E-mail an info@gemeinsam-fuer-berching.de freuen. Wir werden Sie dann in den E-Mail-Verteiler zu diesem Thema aufnehmen und Sie auf dem Laufenden halten.